Meister Deiner Aspekte

Hiam'Anastra

Dein Aspekte Erwachen

mit Trainerbegleitung

Willkommen in online Gruppe ca. ab April 2024perfekte Ergänzung zu den 36 Schritten des Erwachens

Du wächst zum

Meister Deiner Aspekte Verbindung

Hiam'Anastra Merkaba - Aspekte ERWACHEN

Die Aspekte – der Vollkommene Ton

Jedes Licht trägt im Universum 21 Aspekte. Geht ein Licht in die Dualität, wird das Licht mit 18 Aspekten auf Sol’A‘Vana geschickt. Diese 18 Aspekte sind: der körperliche Aspekt, der weibliche und männliche Aspekt, der Seelenaspekt, der Ursprungsaspekt, der Christus-Aspekt, der Gewahrseinsaspekt, der Engelsaspekt, der Sewajaaspekt, der Weisheitsaspekt, der Erleuchtungsaspekt, der Hohe-Selbst-Aspekt, der Fähigkeitsaspekt, der Erwachungsaspekt, der Allmachtsaspekt, der Erneuerungsaspekt, der Wirkungsaspekt und der Verbindungsaspekt.

Drei Aspekte bleiben bei einer Inkarnation im Universum zurück und garantieren die Anbindung an Alles-was-ist. Diese drei Aspekte sind: der Ursprungsaspekt, der Lichtaspekt und derSeeaja-Aspekt. Sind neun Aspekte miteinander verbunden, ist der Mensch erwacht. Sind alle 18 Aspekte miteinander verbunden, hat der Mensch vollständigen Zugriff auf sein göttliches Wissen und der Vollkommene Ton erklingt in ihm. Die jüngeren Kinder der Neuen Zeit inkarnieren bereits mit 19 Aspekten.

Die Aspekte, die du trägst, zirkulieren in sich – manchmal kontrolliert, manchmal unkontrolliert, manchmal verbunden, manchmal weniger verbunden. Je nachdem, in welcher Absicht du bist oder wo sich die Energie hinleitet, kann man im Lichtkörper sehr schön sehen, wie die Aspekte sich miteinander verbinden oder eben einfach frei für sich zirkulieren und keine richtige Anbindung finden.

Wenn man sich einen Lichtkörper anschaut, ist es nicht so, dass man alle Aspekte klar erkennen kann, sondern man sieht immer bestimmte Aspekte zirkulieren, wenn sich der Lichtkörper auftut. Die Aspekte zirkulieren in einem bestimmten Rhythmus, je nachdem, wie es dir gerade geht oder welche Energie du gerade trägst. Ob du beispielsweise gerade einen “Schritt” machst oder in der Dualität unterwegs bist, kann man daran erkennen, wie sich die Energien bewegen.

Es kommt nur zweimal in einem menschlichen Dasein vor, dass die Aspekte sich sozusagen in Reih und Glied in einer Runde aufstellen – und das ist bei deiner Geburt und beim menschlichen Sterben. Bei der menschlichen Geburt sind die Aspekte alle in sich zusammengefaltet und in dem Moment, in dem du geboren wirst, gehen sie auf und beginnen, einmal in deinem Leben kontrolliert zu zirkulieren – alle miteinander in einer totalen Verbundenheit. Erst im Laufe der Zeit verliert sich diese Verbundenheit. Das hat die Dualität leider so an sich.

Jeder Mensch lebt ewiglich – das wissen wir –, weil die Seele ewiglich lebt, aber wenn ein Mensch in der Dualität seinen Körper verlässt, ist dieser Prozess noch einmal der Gleiche. Wenn die Seele merkt, fühlt und weiß, dass jetzt Zeit ist, nach Hause zu gehen, dann versammeln sich die Aspekte wieder in Reih und Glied in einem Rund und in dem Moment, wenn du den letzten Atemzug tust, falten sie sich zusammen und tragen die Energie deiner Seele aus deinem Körper. Es sind die Sewaja-Engel, die dann diese Energie ins Universum tragen.

Hiam'Anastra Merkaba - Aspekte erwachen

Dein Aspekte Erwachen

bzw. deine Aspekte erwachen.

Gratis direkt ‘vor’ den Sitzungen für Dich:

+ 11x Aspekte Reinigung

+ 11x Aspekte Ausgleichung

+ 11x Elise-Mila Übertragung

+ Aspekte Verbindungen

Gratis direkt ‘nach’ den Sitzungen für Dich:

+ 11x Raftanenergie Übertragung (stärkt die Verbindungen der Aspekte)

in der online Gruppe:
* 900€
* 600€ für ‘meine’ 36 Schritte SchülerInnen (Bisherige&Aktuelle)

11 Gruppe-Zusammenkünfte/Sitzungen (=11xMontag Abend) im 3 wöchigem Rhythmus entsprechend der idealen Raftan-Wirkzeit bzw. ‘Flow’.

Die online Gruppe-Zusammenkünfte sind per zoom-meeting möglich.

Oder 144€/Einzel-Sitzung

Oder alle 11 Sitzungen als Einzelteilnehmer 1.200€

Hiam'Anastra Urkunde_Dein Name Meister Deiner Aspekte Verbindungen ERWACHEN

Mit den Energien Hiam’Anastra in Berührung zu kommen bedeutet und bewirkt für Dich:

  • Das Verbinden der Aspekte
  • Reinigt und befreit die Aspekte von Strukturen, die dir zu dieser Zeit nicht mehr dienlich sind
  • Transformiert die kristallinen Strukturen und fördert deine Kraft, für deine Aufgabe auf Sol’A’Vana
  • Erdet dich auf allen Ebenen
  • Stärkt und festigt die Verbindungen der Aspekte
  • Knüpft ein Netz der Kraft um deine Aspekte
  • Kontakt zum göttlichen Gedankenfeld
    Hiam'Anastra Merkaba Aspekte spirituelles Rad ERWACHEN

    Du erreichst das Leben, als göttlicher Mensch zu führen, das die Geistige Welt als die höchste Bewusstwerdung bezeichnet:

    • In völliger Gesundheit
    • Menschlicher Liebe
    • Fülle
    • Geborgenheit
    • Frieden und Freude im Alltag

    Dazu bedarf es einer Ausdehnung des Lichtkörpers von mindestens 88% und neun dauerhaft miteinander verbundene Aspekte.

    Die Verbindung der neun Aspekte mit dem Seelenaspekt und deren Ausdehnung ist eine perfekte Ergänzung oder Alternative zu den 36 Schritten des Erwachens (und zu den Pionierschritten). Die 36 Hohen Räte, Jesus, Shakti und Melek Metatron unterstützen und lieben dich durch Hiam’Anastra ebenso sehr.

    Im Hiam’Anastra arbeiten wir mit diesen zehn Aspekten:

    • 1. Sitzung: Seelenaspekt
    • 2. Sitzung: Körperlicher Aspekt
    • 3. Sitzung: Weiblicher Aspekt / Männlicher Aspekt (diese zwei Aspekte werden bei der Energieübertragung und Anbindung als ein Aspekt betrachtet)
    • 4. Sitzung: Ursprungsaspekt
    • 5. Sitzung: Christusaspekt
    • 6. Sitzung: Fähigkeitsaspekt
    • 7. Sitzung: Engelsaspekt
    • 8. Sitzung: Sewajaaspekt
    • 9. Sitzung: Hohes-Selbst-Aspekt
    • 10. Sitzung: Erwachungsaspekt
    • 11. Sitzung: DIE VERSCHMELZUNG
    Hiam'Anastra Merkaba Aspekte Aurafelder ERWACHEN

    Nur wenn neun Aspekte auf  Dauer über den Seelenaspekt miteinander verbunden sind, wirst Du Dich als das wahrnehmen können , was du bist (geschieht auch Schritt für Schritt mit den “36 Schritten”). Die Verbindung verliert sich im Alltag der Dualität. Mit jedem lauschen von Schritten der geistigen Welt, in der Natur, Meditation usw. verbinden sich Deine Aspekte wieder miteinander.

      Hiam'Anastra Merkaba - Aspekte erwachen Hiam’Anastra Merkaba – Aspekte erwachen

      Hiam’Anastra Merkaba – Aspekte ERWACHEN

      HIAM-ANASTRA – Meister Deiner Aspekte + Reinigung + Raftan By Nirijas im Fernwirken

      HIAM’ANASTRA

      – Das Aspekte Erwachen

      Das Vereinigen der Aspekte ist wesentlich, um zu fühlen, wer du bist. Mit dieser Kraft und Macht wirst du in dein Wirken treten, um deine Aufgabe in dieser Inkarnation zu erfüllen. Die göttliche Macht ist das Zentrum deines Selbstes. Wenn diese Energie freigesetzt wird, kann diese Macht Berge versetzen. Viele Menschen haben noch Widerstände, diese Macht wirken zu lassen und empfinden es als Blockade.

      Deine Aspekte vereinigen sich durch diese Gottesmacht. Du befreist dich von deinen Widerständen, um in dein Wirken zu gehen, denn du bist jetzt dazu bereit!

      Merkaba Zentrierung

      Merkaba Zentrierung

      HIAM’ANASTRA

      Jedes Licht wurde einst im Universum erschaffen und trägt 21 Aspekte. Geht ein Licht in die Dualität, dann wird es mit 18 Aspekten auf Sol’A’Vana (Erde) geschickt. Drei Aspekte bleiben im Universum zurück und garantieren, dass die Anbindung an Allem-was-ist bestehen bleibt, selbst wenn die Seele vergisst, wer sie ist und einen Schleier der Dualität trägt. Zusätzlich versorgen die verbliebenen drei Aspekte die 18 Aspekte mit Energie aus der Wirklichkeit.

      Die Aspekte bilden die Merkaba und somit auch Deine Seele. Die Energie der Aspekte zirkuliert je nach Bewusstseinszustand im spirituellen Rad. Alles ist miteinander verbunden, und je kräftiger die Energie in den Aspekten, desto intensiver die Bewegung. Sind alle 18 Aspekte miteinander verbunden, so hast Du vollständigen Zugriff auf Dein göttliches Wesen. Für ein Erwachen in Dir selbst reicht es aber aus, dass neun Aspekte miteinander verbunden sind. Dafür müssen zunächst schlaffende Aspekte erweckt werden. Erst wenn das geschehen ist, können sich diese Aspekte miteinander verbinden.

      Jeder Aspekt trägt einen eigenen Ton in sich. Wenn alle 18 Aspekte miteinander vereinigt sind, verbinden sich auch die Töne miteinander und Dein vollkommener Ton ensteht.

      Hiam'Anastra Merkaba Aspekte spirituelles Rad ERWACHEN Hiam’Anastra Merkaba Aspekte spirituelles Rad ERWACHEN

      Es ist etwas sehr Wichtiges, das wir uns immer wieder mit unseren Aspekten beschäftigen.

      Denn sie sind ein Teil von uns. Sie sind der Teil der die Merkaba ist, Deine Seele, Dein Sein, eine Struktur Deines Lichtkörpers, das, was Du brauchst.
      Diese Vorbereitungen sind sehr wichtig. Deshalb ist es sehr wichtig, das Du nicht nur den Worten und den Schwingungen der Energie folgst, sondern, dass Du tatsächlich in eine Tiefe Absicht gehst, mit einem Tiefen Vertrauen, mit Atemzüge in Deinem Rhythmus und Dich dabei fallen lässt. Die Berührung, die bewusste Berührung mit Deinem göttlichen Licht, ist nichts anderes als ursprünglich, denn dort hat die Ursprünglichkeit für Dich begonnen bei Deiner Erschaffung. Dieses Gotteslicht, diese Strömung trägst Du in Dir. Wenn Du in tiefer Absicht bist, Deine Chakren vereinst, in Kontakt gehst genau mit diesem göttlichen Licht in Dir, verändert sich etwas in Dir. Versuche es. Du fühlst diese Veränderung. Es ist eine Ruhe, eine Geborgenheit und eine Gewissheit. Du rufst Deine persönliche Engelsgruppe, den Botschafter der Liebe und welche Art Du wählst, in diese lebendige Verbindung zu gehen, tue es mit Achtsamkeit und Liebe.

      Meine Aufgabe für Dich:

      Als Dein Hiam’Anastra – Meister der Aspekte

      Auch in der Wirklichkeit benötigen die Lichtwesen die Unterstützung und Dienste eines Hiam’Anastra, eines Meister der Aspekte.

      Die Aspekte der hohen Lichtwesen sind miteinander verbunden, jedoch muss ihre Energie aufgeladen und ausgerichtet werden, um mit dem göttlichen Atem pulsieren zu können.

      Die Aufgabe eines Hiam’Anastra auf Erden ist es neun Aspekte eines Menschen zu aktivieren, indem sie mit Energie aufgeladen und mit dem Seelenaspekt verbunden werden. Dadurch wird eine tiefe Verschmelzung mit dem Hohen Selbst eingeleitet und das Erwachen kann erfolgen.

         

        A Ni O’HEVED O’DRACH

        „AN’ANASHA“

        Du bist bereit!!!

        Nichts Spüren oder warnehmen ???

        Nichts Spüren oder War nehmen?

        Nicht Fühlem hat bischen was mit Angst zu tun. Was passiert, wenn plötzlich etwas mit mir passiert – was ich nicht kontrollieren kann. Was geschieht wenn das was ich spüre – mir irgendwie Unbehagen bereitet.

        Man muss ein bisschen auch bereit sein die Kontrolle aufzugeben, im Sinne von – ich öffne mich jetzt für die Energien und lasse einfach mal zu und schau was passiert. Du WIRST DANACH GLÜCKSELIG SEIN.

        Ma’Ha’Lias - Der Aspektedoktor, zu HIAM’ANASTRA

        Mit den Worten OMAR TA SATT begrüße ich Dich.

        Ich bin Ma’Ha’Lias – auf dem Planeten Arkturus werde ich der Aspektedoktor genannt. Auch in der Wirklichkeit benötigen die Lichtwesen diese Unterstützung und meine Dienste. Die Aspekte der hohen Lichtwesen sind miteinander verbunden, jedoch muss ihre Energie aufgeladen und ausgerichtet werden, um mit dem göttlichen Atem pulsieren zu können. 

        Es war mir eine große Freude und Ehre, HIAM’ANASTRA durch das Medium Sangitar zu übermitteln.

        Hiam’Anastra ist die perfekte Ergänzung (oder schnelle Alternative) zu den ‘persönlicheren’ 36 Schritten des Erwachens.

        Mit HIAM’ANASTRA – Das Aspekte Erwachen

        Wir aktivieren neun Aspekte, indem sie mit Energie aufgeladen und mit dem Seelenaspekt verbunden werden. Dadurch wird eine tiefe Verschmelzung mit dem Hohen Selbst eingeleitet und das Erwachen kann erfolgen.

        Dies vollziehe ich Nirijas als HIAM’ANASTRA Trainer, gemeinsam mit Dir, zusammen mit der Geistigen Welt und den zugehörigen geheimen Kristallen aus der Wirklichkeit.

        Als HIAM’ANASTRA führe ich Dich in ein hohes Bewusstsein.

        Die Engel tanzen und singen für dich das Lied der Liebe.

        AN’ANASHA

        Sewajaaspekt

        Der Sewaja-Aspekt – Die Sewaja-Engel

        Die Sewaja-Engel sind immer bei dir! Ob du in einer Absicht bist oder nicht – das ist völlig gleichgültig –, denn sie sind immer bei dir. Sie sind sehr achtsam und sehr behütend!

        Sie haben nicht nur diese Aufgabe. Es ist auch so, dass sie dich beim Channeln behüten und beschützen, sodass keine Dualitätsenergien mit durchgehen. Die Sewaja-Engel sind von unglaublicher Liebe! Es wunderschön, dass es die Sewaja-Engel gibt – und ab und zu ist es vielleicht auch hilfreich und gut, den Sewaja-Engeln einfach mal Danke zu sagen; einfach in sich zu gehen und An’Anasha zu sagen – für diesen Schutz, für diese Liebe und für diesen Beistand!

        Viele Menschen sind der Meinung, dass es der Schutzengel ist, der auf dich aufpasst. Das stimmt nicht. Der Schutzengel hat eine ganz andere Funktion. Es sind die Sewaja-Engel, die auf dich achtgeben.                    

        Auf die Frage, wie viele Sewaja-Engel es sind, möchte ich nicht mit einer Zahl antworten. Es ist auch nicht in einer Zahl festzumachen, weil die Sewaja-Engel eine Gruppe sind. Im Grunde genommen könnte man sagen, dass es pro Aspekt ein Engel ist, aber es ist eine Gruppe, die sich zusammenschließt. Wenn du diese Energie einmal gesehen hast, kannst du sie gar nicht mehr als getrennt voneinander sehen. Es ist wie eine einzige leuchtende Lichtkugel. Ich kann es nicht in Worten ausdrücken, so wunderschön ist es.

        Allmachtsaspekt

        Die Allmachtsenergie – der Allmachtsaspekt

        Die Allmachtsenergie, der Allmachtsaspekt und die Energie, die in diesem Aspekt fließt, ist die allumfassende Energie, die du in dir trägst. Das ist etwas Höheres wie die universelle Liebe. Die Allmachtsenergie ist ein Feld, was widerspiegelt, was du an göttlicher Macht in dir trägst. Die Allmachtsenergie durchdringt auch jede andere Energie. Das heißt, wenn du mit der Allmachtsenergie arbeiten möchtest, zum Beispiel spirituell, dann durchdringt sie alle Felder in dir. Sie berührt jeden einzelnen Aspekt in dir. Das ist die göttliche Allmacht in dir, die allumfassend ist.

        Der Allmachtsaspekt mit dem Allmachtsengel und die spirituelle Ebene mit dem spirituellen Engel sind sehr stark verbunden mit der Drachenenergie und mit der Einhornenergie. Immer dann, wenn du mit dem einen Engel sozusagen das Licht anschaltest und den anderen Engel bittest, zu wirken, wirkt der Drache und das Einhorn unterstützend. Sie beschleunigen das und bringen dich in Sphären, in die du sonst vielleicht noch nicht so ohne Weiteres hinkommst. text in the module Advanced settings.

        Engelsaspekt

        Der Enegelsaspekt

        Wenn du in das Vereinte Chakra gehst und deine Persönliche Engelsgruppe um Unterstützung bittest, weil du zu den Engeln Kontakt aufnehmen möchtest, ist es immer gut, zu bitten, deinen Engelsaspekt mit in deine göttliche Flamme zu bringen.

        Durch den Engelsaspekt fließen nicht nur viele energetische Muster ein und werden eingebettet, sondern dort werden auch die ganzen Kanäle ausgerichtet, wenn jemand channelt oder Botschaften empfangen werden. Solche Energie-Leylines laufen durch diesen Engelsaspekt. Der Engelsaspekt ist auch ein Aspekt, der sehr fühlbar ist, und das Engelslicht in deiner Seele widerspiegelt. Das Licht, das du in deiner Seele trägst, ist auch in deinem Engelsaspekt eingebettet.

        Aspekte kann man nicht immer fühlen

        Aspekte kann man nicht immer fühlen. Aber man kann natürlich den Seelenaspekt fühlen, den Körperlichenaspekt, den Christusaspekt. Man kann ab einem gewissen Zeitpunkt – wenn man soweit ist, den Erwachungsaspekt fühlen. Wenn man wirkt kann man auch den Fähigkeitsaspekt fühlen oder den Allmachtsaspekt. An sich sind Aspekte nicht richtig ‘greifbar‘ im sinne “das man sagt – ok ich fühl jetzt mal zB zum Allmachtsaspekt hin & mal schauen wie der sich anfühlt“ (so ‘funktioniert‘ es nicht).

        Aspekte geben Energien ab und je nachdem wie Dein System gerade ist, kannst Du dann diese Energie auch fühlen – mal mehr, mal weniger. Wenn sie verbunden sind ist es noch ein Bisschen schwieriger, weil dann verbinden sich die Energien miteinander und Du bist ja ganz tief ‚in Dir‘ und wenn Du ganz tief in Dir bist – solltest Du ganz tief den Frieden spüren, die Geborgenheit, das Du mehr bist als nur Mensch, und dann die Energien die Dir in Hiam’Anastra Sitzungen (oder Schritten) zugeführt werden.

         

        Sehr gut verbinden tut sich der Seelenaspekt, der Christusaspekt, der Fähigkeitsaspekt, Wenn Du mystisch oder magisch wirkst – der Allmachtsaspekt. Wenn man die Hiam’Anastra Sitzungen (oder auch Schritte) durchlaufen hat und immer wieder durchläuft – auch Dein Erwachungsaspekt, dieser Aspekt lässt sich sehr gut verbinden.

        Sehr schwer verbindet sich der Erneuerungsaspekt, der Weisheitsaspekt.

        Wie bemerkt man oder weiß man, wie viele Aspekte bei einem aktiv sind oder auch nicht? Fühlt man die Aspekte? Oder sind bei allen gleich viele Aspekte da, nur nicht aktiv?

        Wie bemerkt man oder weiß man, wie viele Aspekte bei einem aktiv sind oder auch nicht? Fühlt man die Aspekte? Oder sind bei allen gleich viele Aspekte da, nur nicht aktiv?

        Es sind bei allen gleich viele Aspekte und alle aktiv. Die Frage ist: Wie viele Aspekte sind miteinander verbunden und welche zirkulieren frei, die keine Anbindung finden? Eine jede Energie, ein jeder Aspekt braucht eine Anbindung. Es gibt natürlich Kombinationen unter den Aspekten, die sich leichter anbinden. Ein Seelenaspket verbindet sich zum Beispiel leichter mit einem Fähigkeitsaspekt als mit einem Erneuerungsaspekt.

         

        Mit dem Fühlen der Aspekte ist es im Grunde genommen leider wie mit der Oberschicht der Seele, in der man das Kollektiv so sehr spürt und alles, das transformiert werden muss. Das spürt man sehr stark und so spürt man bei den Aspekten leider am meisten, wenn sie frei zirkulierten und keine Anbindung haben. Man fühlt dann eine Zerrissenheit.

         

        Das sind im Übrigen auch die Menschen, die oft hin und her hüpfen – zwischen Verstand und Gefühl –, und sich dabei zerrissen fühlen. In solchen Fällen kann man davon ausgehen, dass die Aspekte nicht die richtige Anbindung finden. Diese Anbindung ist schon sehr wichtig. Je mehr Aspekte sich anbinden können, desto ruhiger wird der Mensch, desto mehr Frieden empfindet er – und natürlich wird er auch desto stärker. Denn Aspekte, die ohne Anbindung frei zirkulieren, können im menschlichen Leben zum Beispiel irrationale Ängste auslösen als Symptom.

         

        Es ist vielleicht schon wichtig, dass es die Menschen verstehen: Das sind Menschen, die sich auch meist verzetteln, die häufig zu viele Projekte haben oder die auf einem Weg oft hin und her springen. Ich möchte damit nicht sagen, dass jemand bei unserem Weg bleiben muss – das ist ganz egal –, doch wenn du einen Weg gehst, der dir zusagt, dann bleib bei diesem Weg!

         

        Allerdings gibt es Menschen, die hierhin und dorthin schauen. Das darf natürlich jeder machen, wie er mag, da ist alles erlaubt, aber grundsätzlich ist das natürlich verwirrend und spiegelt die Zerrissenheit wider. Vielleicht ist eine menschliche Metapher hierzu ganz gut: Wo fühlst du dich am besten aufgehoben? Bei einem Menschen, den du liebst – und bei diesem Menschen bist du auch, da hast du auch nicht zehn verschiedene. Und so ähnlich ist es auch bei den Aspekten: Je mehr sie eine Anbindung haben, desto tiefer wird dein Gefühl für alles – im positiven Sinne.

        Wie kann man die einzelnen Aspekte besser fühlen und was kann man tun, um die Aspekte noch bewusster miteinander zu verbinden?
        Wie kann man die einzelnen Aspekte besser fühlen und was kann man tun, um die Aspekte noch bewusster miteinander zu verbinden?

        Die Aspekte sind verschiedene Energiefrequenzen, die für sich zirkulieren. In uns ist diese Zirkulation so ausgerichtet, dass sich die Aspekte vereinigen, wann immer du mit dir, mit deiner Seele, mit deinem Selbst, mit deinem göttlichen Funken verbunden bist. Sobald du in die Tiefe deines Seins eintauchst und dein göttliches Licht fühlst, vereinigen sich deine Aspekte, weil dann die Zirkulationen – wie eine liegende Acht – harmonisch miteinander zirkulieren. Je öfter und je tiefer du in dir selbst ruhst und im Goldenen vereinigten Chakra bist, desto mehr verbinden sich die Aspekte.

        Anfangs braucht es vielleicht erst einmal Übung, Meditation oder Schritte. Das Ziel ist natürlich, dass die Zirkulation immer in einem solchen Rhythmus fließt, sodass es einfach nur einen Atemzug der tiefen Absicht braucht, damit sich daraufhin die Aspekte – wie dieser Knotenpunkt in der Mitte – so vereinen, dass ihre Zirkulation zu einem einzigen Strom wird. Das wäre die Vereinigung aller Aspekte.

        Wenn wir bei einem Schritt auf energetische Reisen gehen, ist es ja nicht so, dass ihr mit physischem Körper in eine andere Dimension eintaucht – so ist es ja nicht. Vielmehr ist es so, dass in uns alle Felder der Wirklichkeit mit allen Planeten des Universums verbunden sind, und die Geistige Welt hat die Macht und die Berechtigung, diese Felder zu öffnen – seien es verschiedene Inkarnationen; sei es Quin’Taas; sei es ein Dimensionstor oder An’Arina.

        Damit sich diese Wirklichkeitsfelder in einem öffnen können, braucht es in dem Moment nicht immer alle, aber viele Aspekte, die miteinander vereint sind, sonst funktioniert es nicht. Wenn Aspekte nicht vereint sind, wird der Mensch nicht auf Reisen gehen können. Je tiefer die Reise geht – in eine Wirklichkeit wie Sa’Maa’Tah oder Quin’Taas –, desto mehr Aspekte müssen miteinander vereint sein. Man könnte meinen, dass man die meisten vereinten Aspekte braucht, um auf An’Arina zu reisen, aber das stimmt nicht. Die tiefste Verbindung braucht man für Quin’Taas.

        Dazu ist einfach Übung und dieser meditative Seinszustand nötig. Den haben alle, die schon so viele Schritte gegangen sind wie ihr und die Channelings hören – da seid ihr automatisch in so einem Seinszustand – und Menschen, die mit den 36 Schritten anfangen, brauchen in der Regel etwas Übung. Natürlich kann man da nicht erwarten, dass sich gleich nach nur ein paar Schritten alle Aspekte vereinen. Das wünschen sich viele, aber das funktioniert nicht.

        Mit wie viel Aspekten kann man heute auf kosmische Reise gehen?

        Mit wie viel Aspekten kann man heute auf kosmische Reise gehen?

         

        Wer tatsächlich zentriert und bei sich ist, hat auch mehrere miteinander verbundene Aspekte. Menschen, die sich bewusst sind, die mit Energien sehr sorgsam umgehen und Dankbarkeit sowie Demut in sich tragen, gehen heute oft mit zwölf, dreizehn, manchmal sogar mit vierzehn Aspekten auf Reisen. Das trifft allgemein auf bewusste Menschen zu und natürlich nicht etwa nur auf Kryonschüler. Nach dem Aufstieg wird sich die Dualitätsenergie vollständig transformiert haben und die Neue Energie wird vollkommen wirken. Das bedeutet, dass dann bei allen Menschen zwölf Aspekte aktiviert sein werden. Zum besseren Verständnis: Die Arkturianer hatten vor ihrem Aufstieg zwölf aktive Aspekte. Jetzt sind es 15. Ab dem 15. Aspekt ist es kaum möglich, weitere Aspekte zu erwecken. Dieses Beispiel zeigt deutlich, dass es anfangs leicht ist, Aspekte zu erwecken, aber es zum Ende hin sehr schwierig wird.

        Bei Melek Metatron, Shakti und Jesus sind 20 Aspekte aktiv. Ich finde es sehr interessant, dass beim Channeln von Melek Metatron diese 20 Aspekte ebenfalls durchkommen. Kryon trägt 18 aktive Aspekte.

        Was ist Merkaba-Erwachen?

        Was ist Merkaba-Erwachen?

        Ein Merkaba-Erwachen ist ein Erwachen auf einer Ebene all deiner Fähigkeiten. Eine Merkaba bedeutet sehr viel mehr als Merkaba-Reisen. Ein Merkaba-Erwachen beinhaltet auch die Zurückführung zum tiefen Wissen von früheren Leben. Ein Merkaba-Erwachen bedeutet auch, dass deine Aspekte bereit sind, auf einer tieferen Ebene auf Reisen zu gehen

        3 Aspekte gibt es „3mal“?

        3 Aspekte gibt es „3mal“?

        Der Ursprungsaspekt, der Lichtaspekt und der Sewajiaspekt sind im Universum und in der Dualität.

        Erschaffen wird jedes Seelenlicht mit 21 Aspekten, 3 von diesen Aspekten bleiben im Universum zurück und mit 18 Aspekten wird der Mensch in der Dualität geboren (so in menschlicher Sprache). Die 3 Aspekte die zurückbleiben, haben die Aufgabe das die Anbindung nicht verloren geht.

        Stelle Dir mal vor das diese Dualität, die entstanden ist – als unser Planet abgerückt ist von den magnetischen Gotteslinien. Da sind ja viele viele Menschen in einen tiefen tiefen Schlaf gefallen (also wenn man das mal überspringt mit den Zeitepochen) und in ein Vergessen geraten. Diese 3 Aspekte im Universum sind dafür da, dass diese Anbindung niemals verloren geht, zB dieser Ursprungsaspekt ist sehr wichtig – mit Deinem Ursprungsnamen, Ursprungseltern, Deinen Tönen, das Du dort eine Verbindung hast. Der Lichtaspekt trägt viele Informationen Deiner Inkarnationen, die Dich daran erinnern sollen – auch wer Du tatsächlich bist.

        Der Sewajaaspekt, das ist ein Aspekt der dazu da ist, dass er den Prozess der Dualität sozusagen Überwacht. Es gibt ja den Sterbeprozess oder den Prozess der Geburt – wo alle Aspekte vereint sind und sich, man kann sagen – in Gottes Atem sich bewegen und zirkulieren, und dann öffnen sich die Aspekte – das Gleiche ist wenn ein Mensch ‚geboren‘ wird oder ein Mensch ‚stirbt‘ (im Sinne von der Dualität), dann wird diese Energie von den Sewajaengeln zurück ins Universum getragen. Deswegen ist der Sewajaaspekt – ein sehr wichtiger Aspekt, der im Universum noch (zusätzlich) ist.

        Welche Aufgaben hat die Merkaba noch, außer dass man mit ihr reisen kann?

        Welche Aufgaben hat die Merkaba noch, außer dass man mit ihr reisen kann?

        Das Merkaba-Reisen ist nur eine – wirklich nur eine – Möglichkeit, die sich zeigt, wenn man sich die Merkaba anschaut oder mit ihr wirkt. Die Merkaba hat unzählige Aufgaben und das Merkaba-Reisen spielt eigentlich nur eine untergeordnete Rolle.

         

        Die Merkaba ist der Sitz der Seele – ich würde sagen, das energetische Herz. Wenn man sich den körperlichen Aspekt anschaut, dann ist das Herz im Grunde genommen das Zentrum unseres körperlichen Aufbaus – ohne unser Herz geht gar nichts – und so ähnlich kann man sich das mit der Merkaba auch vorstellen. Die Merkaba ist das Zentrum unseres Lichtkörpers.

         

        Von dort aus – je nachdem, welche Schwingungen sich auftun –, wird Energie ausgestoßen. Die Merkaba umfasst zuallererst einmal die Aspekte. Die Aspekte brauchen wir, um überhaupt leben zu können. Die Merkaba ist natürlich nicht nur mit den Aspekten verbunden, sondern auch mit der Seele, mit dem Spirituellen Rad. Die Merkaba ist mit allem im Lichtkörper verbunden und stellt den Mittelpunkt dar.

         

        Bei der Merkaba ist es so, dass bestimmte Energiefrequenzen oder -zirkulationen ganz wichtig sind, um etwas zu erreichen. Wenn ich in die Lichtkörper schaue, dann fällt mir manchmal auf, dass bei manchen Menschen in der Merkaba in der Grundenergie die Ursprungsenergie sehr behäbig ist. Sie zirkuliert nicht in der Form, wie sie zirkulieren sollte.

        Wenn das der Fall ist, dann hat das zur Folge, dass alle anderen Energiefelder, etwas langsamer zirkulieren. Das bedeutet dann wiederum, dass zum Beispiel die Aspekte nicht genug Energie aufnehmen und sich dadurch nicht wirklich richtig verschmelzen können; dass das Spirituelle Rad sich nicht umdrehen kann; dass die oberste Schicht der Seele sich nicht so wirklich entleeren kann.

         

        Wie gesagt, von der Merkaba geht alles aus und wenn sich die Merkaba in der Energie ausdehnt – was wir auch Energieerhöhung nennen – und etwas schneller zirkuliert, dann verändert sich im Lichtkörper jedes energetische Feld.

         

        Die Merkaba ist ein sehr komplexes System und die Merkaba ist auch das, was sich mit den Aspekten, wenn man in der Dualität geboren wird, als Erstes öffnet. Wenn man geboren wird, dann ist das Erste, was passiert, dass sich die Aspekte wie eine Blüte öffnen. Das ist dann praktisch der Kern der Merkaba.

         

        Im Grunde genommen ist es ein Spiegelbild der göttlichen Merkaba. Wenn man sich das im Universum anschaut, ist das göttliche Energiefeld umgeben von den Thronenengeln, die verantwortlich sind, dass Energie ausgeschüttet wird; dass der Atem Gottes weitergetragen wird; dass Leben entsteht und dass das Leben im Universum auch bleibt. Würde es die Merkaba um das göttliche Energiefeld nicht geben, würde das Universum ganz dunkel sein – dann würde Gott nicht mehr atmen. So ähnlich können wir es uns in uns auch vorstellen. Wir haben zwar keine Thronenengel, wir haben die Aspekte, aber energetisch ist es ähnlich aufgebaut.

        Du empfängst zusätzlich u.a. Raftan
        Du empfängst zusätzlich u.a. Raftan
        – zur Stärkung der Verbindungen Deiner Aspekte in Deinem Lichtkörper:

         

        FERNWIRKEN – AKTIVIERUNG

        RAFTAN (Einzelpreis 110€)

        ERWACHEN

        Raftan Lichtkörperstufe 999 Aktivierung

        999 – Die Höchste Lichtkörperstufe

        AUSDEHNUNG in Deine nächst höhere Schwingung.

        Raftan:

        • trägt Dich auf die Schwingungsebene 999
        • Energiemuster 999 wird in den Lichtgörper gesetzt
        • unterstützt und stabilisiert die Schwingung 999 in Dir
        • kann zu Deiner inneren Schau führen
        • Reinigt und gleicht Deine Energien aus
        • passt Deinen Biorhythmus an Gottes Atemrhythmus an
        • dehnt Deine Energie von 999 aus
        • kann zu Deinem spontanen Erwachen führen
        • Lichtkörperarbeit mit den 36 Hohen Räten & Metatron
        • Wirkung hält und Schützt gut 12-21 Tage und mehr

        Hinweis:
        Auch für Pioniere, die in ihrem Lichtkörper bereits das Muster von 999 tragen, da sie die Absicht zum Erwachen gegeben haben, kann das Aktivierungs Ritual einen großen Nutzen haben. Denn es wird das Energiemuster von 999 nicht durch den Willen eines Menschen, sondern durch die 36 Hohen Räte gesetzt. Dadurch bleibt die Absicht zu erwachen dauerhaft im Lichtkörper verankert. Im Alltag oder durch das kollektive Bewusstsein kann diese Absicht nicht mehr reduziert werden. Prozesse und Selbstzweifel auf dem Weg des Erwachens zu deiner Göttlichkeit reduzieren sich deutlich.

        Eine Übung (neueste & längste) mit Aspekten

        Eine Übung (neueste & längste) mit Aspekten:

        Nun stelle Dir vor (mit Deinem genährten inneren Auge), wie ein goldenes Licht, in deiner Lichtstruktur erscheint. Spüre, wie all Deine Kanäle sich öffnen, die es braucht für diese Energien. Wenn Energien sich öffnen, wenn Energiekanäle sich öffnen, dann geschieht folgendes: Diese Kanäle, diese Energien werden mit Deiner Absicht aufgerufen und sie sondern Energien ab, genau diese Energien, die Du rufst. Und in diesem Augenblick, wo Du dies mit tiefer Absicht tust, fließen diese Energien in dich hinein, in Deine Energiestruktur, die sich füllt von diesen Energien, die abgeleitet werden. Du bittest nun den Goldenen Engel in Dir, folgende Aspekte miteinander zu verbinden, die schon bereits genährt wurden, Dein Seelenaspekt, Dein Christusaspekt, Dein Allmachtsaspekt. Diese Verbindung zeigt unter anderem die Weiße Heilkraft an. Bitte nun den goldenen Engel, noch den Fähigkeitsaspekt hinzuzufügen. Du aktivierst Deinen Herzensstrahl, tauchst ein in die Lichtstruktur der Energien die du rufst. Mit Deiner Absicht füllst Du Deinen Herzensstrahl an der Spitze mit diesen Energien und gibst nun diese Energien auf diese verschmolzenen Aspekte. Lass einfach Deinen Herzensstrahl in Form von einer liegenden Acht zirkulieren und die Energien werden abgegeben werden. Dies ist eine ganz besondere Kombination der Aspekte. Was fühlst Du?

        Wenn Du ASAH’A’YAAN mit Na’Samh, Na’Bijaa, Laae’Paash verwenden konntest (oder dir von mir als Hiam
        ‚Anastra zuführen lässt). Ist es die Weiße Heilkraft.
        Was bedeutet die Weiße Heilkraft?
        Die Weiße Heilkraft bedeutet das Nähren, das Heilen der Neuzeit.

        Fühle, fühle ganz genau und bette dieses Gefühl ganz tief in Deiner Seele ein.
        Dies ist eine Kombination, die Du/wir anwenden können, wenn wir nähren wollen bei einer Heilsitzung.

        Bitte nun den goldenen Engel, die Energien wieder freizugeben, die Aspekte zu verbinden.

        Und bitte nun den goldenen Engel, Deinen Seelen Aspekt, Deinen Sewajaaspekt, Deinen Allmachts-Aspekt miteinander zu verbinden. Gehe nun mit Deinem Herzensstrahl in das Licht hinein. Mit Deiner Absicht lässt Du erdende Energie/en (ggf. Na‘Bijaa) auf die Spitze Deines Herzensstrahls bündeln. Und wieder lässt Du den Herzensstrahl über dies Aspekte kreisen in einer liegenden Acht und die Energien (ggf. von Na’Bijaa) werden abgegeben. In dieser Kombination kannst Du ganz intensiv fühlen, was es bedeutet,(auch wenn hohe Lichter dir die Botschaft senden): „Du bist mehr als nur Mensch“.
        Was fühlst Du? Was bedeutet es für Dich? Und bette diese Gefühle ganz tief in Deine Seele ein. Das geschieht ganz allein mit tiefer Absicht, die Du in dir trägst.
        Bitte nun den goldenen Engel, die Energien wieder freizugeben, die Aspekte zu entbinden.

        Bitte nun den goldenen Engel, Deinen Seelenaspekt, Deinen körperlichen Aspekt und deinen Weisheitsaspekt miteinander zu verbinden.
        Mit Deinem Herzensstrahl tauchst Du ein in das Licht und mit Deiner Absicht bündelt sich eine ausgleichende Energie ( ggf. Na‘ Samh) auf die Spitze Deines Herzensstrahls. Und wieder lässt Du Deinen Herzensstrahl über diese Aspekte in einer liegenden Acht kreisen. Die Energie wird abgegeben. Diese Kombination lässt Dich fühlen, dass Dein Körper voller Kraft, voller Stärke ist, dass er beweglich ist in jeder Veränderung, und dass auch diese Energie sich nach Ursprünglichkeit, nach Neuausrichtung und Gesundheit sehnt. Bitte nun Deinen goldenen Engel, die Aspekte zu entbinden.

        Und nun zur (vorerst) letzten Kombination, die vielleicht für Dich die schönste Kombination ist. Bitte Deinen goldenen Engel, Deinen Seelenaspekt, Deinen Engelaspekt, Deinen Erwachungsaspekt miteinander zu verbinden. Tauche mit Deinem Herzensstrahl in die Lichtstruktur ein.
        Mit Deiner Absicht wird sich nährende/heilende Energie (ggf. Laae’Paash bzw durch  mich als Hiam‘Anastra) auf der Spitze Deines Herzensstrahls bündeln. Und wieder lässt Du Deinen Herzensstrahl in der form einer liegenden Acht Hiam’Anastra – Das Aspekte Erwachen
        über diese Aspekte kreisen und die nährende/heilende Energie (ggf. Laae’Paash) wird abgegeben.
        Was Du nun fühlen könntest, wenn Du in einer tiefen Absicht bist, ist Dein Weg, die Spuren der Liebe, Dein individuelles Erwachen. Es ist wie ein Aufruf an die 36 Hohen Räte, in dieser Schwingung Du Dich schon so lange befindest. Und es ist wie ein Flüstern, wenn Du zu ihnen sagst: „Seid bei mir, immer. Lasst mich fühlen, was dies bedeutet“.
        Bedanke Dich bei Deinen inneren Helfern.

        A Ni O’HEVED O’DRACH

        „AN’ANASHA“

        Du bist bereit!!!

        Channeling von Kryon zur RAFTAN Aktivierung

        Channeling von Kryon zur RAFTAN Aktivierung
        (gechannelt durch Sabine Sangitar)

        Ich bin Kryon vom magnetischen Dienst. Mit meiner unermesslichen Liebe begrüsse ich dich mit den Tönen von OMAR TA SATT.

        RAFTAN ist eine der tragensten Wirkungsweisen im Neuen Zyklus und der Anpassungsphase. Lady Shyenna (Anm.: ehemals Lady Gaia) schwingt in der Energie von 999 und befindet sich somit in einer neuen Schwingungsebene. Viele Menschen tragen bereits diese Schwingungsenergie von 999 in sich, können aber dieses Schwingungsmuster im Alltag nicht halten. Das kann zu innerer Zerrissenheit und Lichtkörpersymptomen führen. Auch aufgenommene hohe Energie stockt deshalb manchmal in der Zirkulation, dies kann wiederum zu Zweifel und Mangel an Selbstvertrauen führen. Es kann sogar manchmal zu einem Gefühl der Hilflosigkeit führen und das verhindert meist das Fühlen von deinen wunderbaren Fähigkeiten.

        Die hohe RAFTAN Energie legt sich wie ein stabilisierendes Gitternetz um den Lichtkörper des Menschen. Dadurch wird die Energieschwingung von 999 genährt und ausgedehnt.

        Channeling von Engel Chamuel zur RAFTAN Aktivierung

        Channeling von Engel Chamuel zur RAFTAN Aktivierung
        (gechannelt durch Sabine Sangitar)

        Ich bin Engel Chamuel und ich richte diese Worte an dich.
        Das große planetare Erwachen wird stattfinden. Der Aufstieg ist seit der Existenz von Mutter SOL’A’VANA (Erde) das größte Ereignis, das jemals stattgefunden hat. Die Menschen werden auf verschiedene Art und Weise auf dieses kosmische Geschehen vorbereitet.

        Zunächst möchte ich mitteilen, dass SOL’A’VANA ein eigenes Bewusstsein besitzt und einen eigenen freien Willen in sich trägt. Der Wille von SOL’A’VANA ist von dem Willen der Menschen unabhängig, auch wenn sie kollektive Gedanken aufnimmt und spürt. Lady Shyenna (früher Lady Gaia), das Bewusstsein von SOL’A’VANA, hat ihren Willen kundgegeben in eine höhere Dimension aufzusteigen und eine Schwingung von 999 zu erreichen, dies ist nun geschehen.

        Der Planet SOL’A’VANA war am weitesten von dem göttlichen Gedankenfeld entfernt und trug die dichteste Energie der Materie. So konnten die hohen Lichter, die sich Menschen nennen und einen materiellen Körper besitzen, vergessen, wer sie wirklich sind und sich menschlich erfahren. Doch nun ist es an der Zeit, dass sich die hohen Lichter, die auf diesem Planeten leben, von ihren menschlichen Erfahrungen lösen und zu dem Gewahrsein gelangen, wer sie wirklich sind.

        Die physische Hülle, der menschliche Körper, trägt ein eigenes Bewusstsein. Dieses Bewusstsein ist von Sterben, Krankheit und Alterung geprägt. Der physische Körper kann in seinem Bewusstsein erhöht werden, wodurch das ursprüngliche Wissen eines göttlichen Menschen freigesetzt wird. So kann der Alterungsprozess und das Sterben des physischen Körpers überwunden werden.

        Vor der Harmonischen Konvergenz, im Jahre 1987, befand sich die Energie des Planeten und der meisten Menschen, die auf ihr lebten, in einer Schwingung von 666. Durch die Harmonische Konvergenz, in der Lady Shyenna die Absicht getroffen hat in eine höhere Dimension aufzusteigen, hat sich die Planetenenergie auf 966 erhoben. Durch diese besondere Erhöhung wurde in allen Menschen die erste Lichtkörperstufe aktiviert.

        Im November 2003 erfolgte die Harmonische Konkordanz, zu der sich Lady Shyenna in ihrer Energie auf 996 wiederum erhöht hat. Der Aufstieg des Planeten ist vollzogen, wenn sie sich in der göttlichen Energie von 999 befindet. Das ist seit 2015 der Fall.

        Das eigene, persönliche Nachziehen in der Energie und somit ein Angleichen an die planetare Schwingung bringt eine große Erleichterung und mindert Lichtkörpersymptome. Viele Menschen wissen nicht, was sie tun können, um sich in ihrer Schwingung zu erhöhen. Oft haben wir euch gesagt, wenn die Zeit gekommen ist, dann werden euch neue Methoden gegeben. Die Raftan-Aktivierung ist eine Methode der Neuen Zeit, durch die die Menschen in ihrer Energie erhöht werden. Erstmalig wurde von der geistigen Welt diese Arbeit an euch weitergegeben. In einem Ritual wird das Muster der Erwachungsenergie von 999 durch die geistige Welt verankert, wodurch die Menschen in ihre schöpferische Kraft geführt werden und sich als göttliche Menschen auf Erden erfahren.

        Die Raftan-Aktivierung bringt dich sofort ohne lineare Zeitverschiebung in die nächsthöhere Schwingung und du erkennst, wer du wirklich bist.

        Nur ausgebildete Lichtpioniere, die sich selbst in einer Schwingung von 999 befinden und ein Gelöbnis abgelegt haben, können diese Rituale durchführen. Sie werden alles Nötige mit dir besprechen. Du kannst auf ihre Wahrhaftigkeit vertrauen.

        Engel Chamuel sagt dir: Nutze jede Gelegenheit und erhöhe deine Energien!

        Segnungsessenz Hiam’Anastra + gratis Säcklein „Quin`Taas“

        Tipp: Verwende diese Essenz bei den Sitzungen

        Segnungsessenz Hiam’Anastra + gratis Säcklein „Quin`Taas“ Segnungsessenz Hiam’Anastra + gratis Säcklein „Quin`Taas“

        Mit der Energie der Segnungsessenz Hiam’Anastra in Berührung zu kommen bedeutet und bewirkt:

        • Das Verbinden der Aspekte
        • Reinigt und befreit die Aspekte von Strukturen, die dir zu dieser Zeit nicht mehr dienlich sind
        • Transformiert die kristallinen Strukturen und fördert deine Kraft, für deine Aufgabe auf Sol’A’Vana
        • Erdet dich auf allen Ebenen
        • Stärkt und festigt die Verbindungen der Aspekte
        • Knüpft ein Netz der Kraft um deine Aspekte

        Enthält die Segnungstropfen aus dem göttlichen Gedankenfeld 

        Diese Essenz wirkt direkt in deiner Seele. https://shop.nirijas.com/product/segnungsessenz-hiamanastra-gratis-saecklein-quintaas

        Hiam'Anastra Skizze für die 9 Aspekte_Verbindung mit dem Seelenaspekt
        Hiam'Anastra Urkunde_Dein Name Meister Deiner Aspekte Verbindung ERWACHEN

        Neugierig geworden?

        Oder Erhalte dein kostenloses 9 Minuten Erstgespräch

         

        +49 (0) 173 319 39 53