Wirken in der Neuen Zeit

Intuitions-trainer

Wenn du aus dem Vereinigten Chakra heraus mit deiner Intuition handelst, dann wirst du dein Alltagsleben als einen wunderbaren Weg erleben

Das Vereinigte Chakra

Intuitionskanal

In dieser Zeit werden die neuen Berufe weitergegeben und Es ist mir eine große Freude, Dir das Wirken eines Intuitionstrainers der Neuen Zeit vorstellen zu können. Die Intuition der Neuen Zeit unterscheidet sich von der üblichen Intuition, die Du bereits kennst und in Dir selbst wirken lässt. Die frühere Intuition war auf Dein Bauchgefühl ausgerichtet. Wenn Du bisher aus einem Bauchgefühl heraus gehandelt hast, dann war dies meist auch an Deinen Verstand gekoppelt – Du fühltest dich unsicher.

Die Intuition in der Neuen Zeit geschieht über das Vereinigte Chakra. Dies ist vielleicht weniger spürbar, doch wird dadurch gewährleistet, dass der Verstand ausgeschaltet ist. Jesus Christus wird den Intuitionskanal öffnen und einweihen. Währenddessen unterstütze ich als Intuitionstrainer den Einweihungsprozess mit den hochenergetischen Kristallen, die speziell für diese Arbeit durchgeben wurden. Diese Öffnung mit den drei dazugehörigen Kristallen gewährleistet das Fließen einer besonderen Energie, die mit deinem Herzensstrahl verbunden ist.

Wenn du aus dem Vereinigten Chakra heraus mit deiner Intuition handelst, dann wirst du dein Alltagsleben als einen wunderbaren Weg erleben. Es wird sich eine Neue Sicherheit in dir entwickeln. Deine Zweifel werden sich verflüchtigen. Du ebnest Dir selbst den Weg ins Glück.

Die Intuition lässt sich nicht vom Verstand erklären. Die Intuition gehört zur Seele und kann dadurch vom Verstand nicht erfasst werden. Der Intellekt gehört zum Verstand, der Instinkt zum Körper und die Intuition zur Seele. Der Intellekt kann die Intuition zwar wahrnehmen, aber er kann sie nicht erklären. Deshalb erkennt er sie nicht an. Die Intuition schwingt in einer höheren Frequenz als der Intellekt. Eine höhere Energiefrequenz kann in eine niedrigere Frequenz eintauchen, aber eine niedrigere nicht in eine höhere Frequenz. Die Frequenz des Intellekts ist zu niedrig, um auf die Intuitionsebene zu gelangen. Auch der Instinkt ist niedriger als die Intuition. So kann auch der Körper nicht in die Intuitionsebene vordringen.

Da sich ein Bauchgefühl meist in einem Ziehen oder Kribbeln äussert, stammt es aus der Frequenz des Instinktes und ist deshalb immer an den Verstand gekoppelt. Nur im Vereinigten Chakra ist gewährleistet, dass sowohl der Instinkt, als auch der Verstand ausgeschaltet sind.

Es gibt ein Gefühl dass aus der höchsten Frequenzebene stammt. Es ist die allumfassende Liebe. Du kannst sie ausserhalb deines Vereinigten Chakras spüren und sie dann als persönliche Liebe wahrnehmen. Wenn Du sie aber als etwas Grosses, Allumfassendes wahrnimmst, befindest Du Dich im Vereinigten Chakra.

Wenn Du mit der Intuition arbeitest, wirst Du feststellen, dass die Bilder oder Antworten sehr schnell kommen und sich sehr plötzlich zeigen. Die Schwingung und die Absicht der Intuition sind schneller, als die des Verstandes. Daher kann der Verstand nie der Intuition folgen. So war es bislang wenn Du aus dem Bauch heraus gehandelt hast. Da der Verstand der reinen Intuition nicht folgen und sie nicht begreifen kann, will er sie verleugnen. Deshalb ist ein Mensch besonders intelligent, wenn er seinen Intellekt bei intuitiven Entscheidungen ausschaltet.

Neugierig geworden?

Erhalte dein kostenloses 5 Minuten Erstgespräch

+49 (0) 173 319 39 53